Fintech-Aktien: Must-Have fürs Depot oder überflüssiges Mode-Investment?

Fintechs und Robo-Advisors laufen mit vollautomatisierten Finanzdienstleistungen und Beratungsabläufen klassischen Kreditinstituten mehr und mehr den Rang ab. Darüber, ob an der digitalen Anlegerwelt kein Weg mehr vorbeiführt und Fintech-Aktien einen Kauf wert sind, wird unter Fondsmanagern lebhaft diskutiert. Shareholder-Value-Vorstand Frank Fischer argumentiert gegen Georg Oehm.

zum Artikel auf DasInvestment.com…