TELOS hat den neu aufgelegten Frankfurter Stiftungsfonds geratet

TELOS hat den neu aufgelegten Frankfurter Stiftungsfonds von Shareholder Value Management AG geratet. Der Fonds erfüllt sehr hohe Qualitätsstandards und erhält die Bewertung „AA+“.

„Der Frankfurter Stiftungsfonds ist ein aktiv gemanagter Multi Asset Absolute Return Fonds, der einen stabilen Ertrag (5% bis 7% p.a. über einen Turnus) bei überschaubaren Risiken (Vola 5% bis 7% p.a. über einen Turnus) anstrebt.

Um dieses Ziel zu erreichen verfolgt der Frankfurter Stiftungsfonds einen auf drei Säulen basierenden Multi-Strategie-Ansatz. Hierzu werden die langjährigen Expertisen und Strategien der einzelnen Teammitglieder zu einer Gesamtstrategie vereint. Die drei Ertragssäulen sind:

(1) Marktneutrales Aktienportfolio

(2) Volatilitätsstrategien

(3) Direktionale Makro-Trades

Der Frankfurter Stiftungsfonds wird mit besonderem Fokus auf Stiftungen aufgelegt, um diesen eine Anlagemöglichkeit zu bieten, die zum einen dem Gedanken des Erhalt des Stiftungsvermögens Rechnung trägt, zum anderen aber auch auskömmliche Einnahmen erwirtschaften soll, um den Stiftungszweck erfüllen zu können. Darüber hinaus werden (…) ESG Gesichtspunkte berücksichtigt.

Basierend auf den etablierten Sub-Strategien sowie der Erfahrung und dem Erfolgsausweis der mit der Gesamtstrateige verbundenen Personen erhält der Frankfurter Stiftungsfonds die Bewertung AA+ und erfüllt somit sehr hohe Qualitätsstandards.“

Den vollständigen Rating-Report finden Sie unter folgendem Link: TELOS Fondsrating – Shareholder Value Frankfurter Stiftungsfonds