Der Innere Wert der Shareholder Value Beteiligungen AG zum 30. April 2020 betrug 109,84 € pro Aktie. Dies ist ein Rückgang von 4,5% seit Jahresbeginn (31.12.2019: 115,03 €). Auf Basis des Xetra Schlusskurses von 94,00 € pro Aktie beträgt der Discount zum Inneren Wert 14,4%.

Zum Portfolio:

Der Monat April war von einer breiten Markterholung geprägt. Rückläufige Covid-19 Fallzahlen und historisch wohl einmalige fiskalpolitische Impulse ließen die Marktteilnehmer wieder hoffnungsvoller in die Zukunft blicken. Der deutsche Leitindex DAX reduzierte seinen Jahresverlust auf nur noch -18%, beim kleineren S-Dax sind es noch rund -17%. In diesem Umfeld konnte sich die Shareholder Value Beteiligungen AG ausgesprochen gut behaupten und verzeichnete mit -4.5% nur noch einen kleinen Rückgang seit Jahresanfang.

Während im ersten Quartal noch die Sixt Leasing SE (WKN: A0DPRE), deren Aktien wir mittlerweile alle über die Börse verkauft haben, am stärksten positiv zur Performance beigetragen hat, kamen hingegen die stärksten Zuwächse im Monat April von der Secunet Security Networks AG (WKN: 727650) und der Intershop Communications AG (WKN: A25421).

Secunet profitiert als Anbieter der sicheren Netzwerkarchitektur durch die Zunahme des Homeoffice auch im öffentlichen Bereich. Dafür werden viele SINA Workstations benötigt, was u.a. den Q1 Auftragsbestand auf ein neues Rekordniveau von über 50% des geplanten Jahresumsatzes brachte. Darüber hinaus werden dieses und nächstes Jahr weitere Umsätze/Gewinne rund um den Gesundheitskonnektor sehr positiv wirken, da Software Updates anstehen, der Austausch der Konnektoren der Telekom von der Secunet übernommen werden wird und ebenso der weitere Konnektor Roll-out bei Apotheken und Krankenhäuser ansteht. Ebenso werden aufgrund von EU-Vorgaben bis Ende 2021 an allen Schengen Außengrenzen biometrische Terminals zur Erfassung von nicht Schengen Bürgern installiert werden müssen. Davon profitiert Secunet mit den in Q1 2020 erfolgten ersten Installation des Produktes „secunet easykiosk“.

Shareholder Value Beteiligungen AG

Frank Fischer

Telefon +49 (69) 66 98 30 0

Email: ir@shareholdervalue.de

www.shareholdervalue.de

Zum Unternehmen:

Die Shareholder Value Beteiligungen AG legt eigene Mittel überwiegend in börsennotierte Aktiengesellschaften an. Im Jahre 2000 wurde das Unternehmen mit der klaren Zielsetzung gegründet, den Wunsch der Investoren nach hohen und stabilen Renditen bei gleichzeitig vertretbarem Verlustrisiko zu erfüllen. Die Anlagestrategie der Shareholder Value Beteiligungen AG richtet sich deshalb streng nach den Prinzipien des Value-Investing. Wir investieren in unterbewertete Aktien mit einer hohen Sicherheitsmarge, um so das Risiko für die Anleger zu minimieren, gleichzeitig aber auch die Renditechancen hoch zu halten. Dabei legen wir den Fokus auf Nebenwerteaktien im deutschsprachigen Raum, da mit Small und Mid Caps historisch die höchsten Erträge erwirtschaftet wurden.

Der Innere Wert ist die zentrale Ziel- und Steuerungsgröße für unseren Erfolg als Summe aus Kursentwicklung und Dividenden der Beteiligungen nach Kosten und Steuern. Wir sehen unsere Hauptaufgabe in der langfristigen Erhaltung und im Aufbau des Vermögens unserer Aktionäre. Unsere jahrelange Erfahrung zeigt, dass eigene, intensive Analysen und ein konsequent eingehaltener Investmentstil langfristig zum Erfolg führen. Stabile Renditen bei begrenztem Risiko – darin sehen wir unsere Verpflichtung gegenüber den Anlegern.

Die Aktie der Shareholder Value Beteiligungen AG (ISIN DE000A168205, WKN A16820) notiert im Open Market.

Weitere Informationen zur Shareholder Value Beteiligungen AG finden Sie im Internet unter www.shareholdervalue.de

Sitz: Frankfurt am Main

Amtsgericht: Frankfurt am Main HRB 51069

Vorstand: Frank Fischer, Simon Pliquett

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Helmut Fink

Disclaimer:

Der innere Wert pro Aktie ergibt sich aus dem Verkehrswert des Gesellschaftsvermögens, vermindert um Verbindlichkeiten und Rückstellungen für zukünftige Verbindlichkeiten der Gesellschaft, dividiert durch die Anzahl der Aktien. Wir haben den Inneren Wert der Aktie der Shareholder Value Beteiligungen AG sorgfältig ermittelt. Wir weisen darauf hin, dass der hier ermittelte Wert nicht auf geprüften Abschlusszahlen basiert. Abweichungen können sich u.a. aus der steuerlichen Einordnung von Geschäftsvorfällen ergeben. Vergangenheitswerte erlauben keine Prognosen für die Zukunft.