Der Shareholder Value Management AG Podcast

Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Ulf Becker & Heiko Böhmer | US-Wahl: Der Kandidaten-Check der Demokraten
20. Februar 2020

US-Präsident Trump tritt zur Wahl im November wieder für die Republikaner an. Doch wie laufen denn bis dahin die Vorwahlen und vor allem wer sind die wichtigsten Gegenkandidaten der Demokraten? Diese und weitere Fragen klären unsere Experten Ulf Becker und Heiko Böhmer in der neuen Folge unseres Podcast-Formats „Becker & Böhmer“, in dem wir regelmäßig aktuelle Themen aufgreifen: hier geht es zum Podcast


Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Ulf Becker & Heiko Böhmer | Corona-Virus und Wirtschaft: Das müsst Ihr wissen
7. Februar 2020

Das Corona-Virus legt in China das öffentliche Leben lahm. Wie sich das Virus ausbreitet und welche massiven Folgen die Epidemie auf die Wirtschaft in China und auch für den Rest der Welt hat, erklären unsere Experten Ulf Becker und Heiko Böhmer in der ersten Folge unseres neuen Podcast-Formats „Becker & Böhmer“, in dem wir ab jetzt regelmäßig aktuelle Themen aufgreifen werden: hier geht es zum Podcast


Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Frank Fischer | ,,Value ist wieder en vogue“
21. November 2019

Was ist das Rezept für gute zukünftige Gewinne? Fondsmanager Frank Fischer: „Wir haben eine Freenet dazugekauft, die konnte man vor kurzem noch mit einer Dividenden-Rendite von 8 bis 9 % kaufen. Wenn man selbst Superfirmen hat und dafür zu viel zahlt, ist das auch kein Rezept für gute zukünftige Gewinne. Zum Beispiel eine Microsoft-Aktie, auch dort ist erkannt worden, dass das eine gute Firma ist und dementsprechend werden die zukünftigen erwarteten Renditen mit so einer Aktie deutlich geringer. Ryanair konnte man günstig kaufen. Am liebsten haben wir weltmarktführende Firmen sowie WashTec. Hier haben wir den Weltmarktführer für Autowaschanlagen, denn mit diesen Waschanlagen ist auch das Thema Nachhaltigkeit direkt verbunden, und darauf achten wir sehr.“: hier geht es zum Podcast


Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Frank Fischer | ,,Das Problem der windschiefen Anreizsysteme der CEOs“
9. September 2019

Frank Fischer: „Wenn ich angestellter Manager bin, habe ich ein windschiefes Anreizsystem vor mir. Typischerweise ist so ein Vorstand nur drei Jahre am Ruder. Das bedeutet, in diesen drei Jahren muss der Manager versuchen seinen wirtschaftlichen Ertrag in dieser Situation zu optimieren. Und das kann dazu führen, dass er eben das typische Empire Building macht. Er baut sich sein Reich größer, indem er eine Übernahme macht, auch wenn Sie zu teuer ist. Einfach das Risiko eingeht, es könnte auch gut gehen … und wenn es schlecht geht, dann ist er nach drei Jahren eh weg und sucht sich den nächsten Job, wo er es wieder versuchen kann. Dazu kommen noch die Frühstücksdirektoren als Aufseher.“ Dafür gibt es aber eine Lösung: hier geht es zum Podcast


Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Frank Fischer | Volatilität an den Märkten ausnutzen oder aussitzen?
28. Juni 2019

Trumps Unberechenbarkeit im Handelskonflikt und die allgemeine geopolitische Lage sorgen für ein sehr volatiles Aktienumfeld, das an den Nerven vieler Anleger zehrt. Wie sollte man mit der derzeitigen Lage an den Börsen umgehen und was kann man für den Sommer erwarten? Frank Fischer, CEO der Shareholder Value Management AG, ist der Meinung, dass man auch in den volatilen Phasen Ruhe bewahren sollte: „Hin und her macht Taschen leer. Wir halten ganz häufig unsere Titel, denn wir wissen, dass sich dort Firmen richtig entwickeln werden. Aber natürlich versuchen wir auch in diesen Wellen einiges mitzunehmen … Ohne Rücksetzer wäre es nicht möglich zu handeln. Deswegen werden die Verwerfungen, die wir durch Trump erleben können, nicht lange anhalten, sondern nur kurzfristig Gelegenheiten bieten.“: hier geht es zum Podcast


Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Frank Fischer | Zeit zu kaufen ist genau jetzt?!
5. Juni 2019

„Hauptversammlungen sind enorm wichtig, um sich eine eigene Meinung zum Unternehmen zu bilden und damit auch Investment-Entscheidungen zu treffen.“ Das sagt Fondsmanager Frank Fischer, Vorstand der Shareholder Value Management AG, im aktuellen Podcast, nicht nur mit Blick auf das jüngste Aktionärstreffen von Berkshire Hathaway in Omaha. Dabei geht der Finanzprofi u.a. auch auf die aktuelle Lage an den Kapitalmärkten mit den Themen Brexit und Handelskrieg sowie der Politik der Notenbanken ein: hier geht es zum Podcast


Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Frank Fischer | Der Stil des Value-Investings hat sich geändert
31. Mai 2019

„It´s all about value. Das ist für uns die maßgebliche Investment-Philosophie!“ Das sagt Fondsmanager Frank Fischer, Vorstand der Shareholder Value Management AG, im aktuellen Podcast. Und er gibt offen zu: „Warren Buffett ist ein echtes Vorbild für mich!“ Im Gespräch erläutert Frank Fischer seine aktuellen Eindrücke von der Hauptversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha im Mai und geht dabei auch ausführlich auf mögliche Nachfolgeregelungen im Unternehmen ein: hier geht es zum Podcast


Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Frank Fischer | Frank Fischers Value Ansatz Teil 2
14. Februar 2019

Viele Fondsmanager sind nach wie vor defensiv aufgestellt. Auch Value Investor Frank Fischer rechnet damit, dass es noch bessere Chancen geben wird. „Wir verkaufen die Aktien, die sich gut erholen und sitzen tatsächlich jetzt auf Cash. Für uns ist klar, dass wir im Laufe des Jahres nochmal einen neuen Anlauf erhalten.“ Auch Gold spielt aktuell eine Rolle. „Das ist für mich ein Investment“. Welche Aktien oder Branchen sind für ihn interessant und von welchen Ereignissen und Terminen könnte die weitere Börsenentwicklung abhängen?: hier geht es zum Podcast


Der Shareholder Value Management AG Podcast mit Frank Fischer | Frank Fischers Value Ansatz Teil 1
12. Februar 2019

Frank Fischer ist Value Investor, einfach gesagt geht es also um günstig kaufen und teuer verkaufen. Im Interview erklärt er seinen Value Ansatz: Sicherheitsmarge, Eigentümer und struktureller Wettbewerbsvorteil. Wie schwierig ist das gerade? War die Korrektur dann ein großer Glücksfall? Und ist jetzt die Zeit, wieder zuzugreifen? „Wer jetzt voll ins Risiko geht, der muss schon besonders mutig sein und diese Zeichen nicht erkennen.“: hier geht es zum Podcast