Diesen Artikel teilen

Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

PRIMA – Globale Werte: nachhaltig wertorientiert

Artikel erschienen im Magazin Mein Geld 05/2021

Das in der Vermögensverwaltung bekannte Konzept des wertorientierten Investierens (Value Investing) beruht auf der Annahme, dass das Investitionsobjekt einen inneren Wert besitzt, der von seinem Marktpreis abweichen kann. Im Fall von Aktien besteht er aus den Vermögenswerten und Schulden sowie aus den erwarteten (Netto-)Erlösen der betreffenden Unternehmen. Ziel des Investors ist es, die Aktien möglichst günstig zu kaufen und so lange zu behalten, bis ihr Preis den errechneten inneren Wert erreicht. Der beim Kauf realisierte Discount stellt zugleich eine fundamentale
Wertsicherung dar.

Wertorientiertes und nachhaltiges Investieren decken sich im Faktor Zeit, der im Zentrum beider Konzepte steht. Im skizzierten Investitionskalkül betrifft er die in Zukunft erwarteten Erträge, die ihrerseits die wichtigste Voraussetzung für das Aufgehen der Investmentrechnung bilden. Externe Nachhaltigkeitsrisiken, die beispielsweise die Nutzung fossil betriebener Kraftwerke oder Fahrzeuge enthalten, gefährden zukünftige Erträge und somit den Investitionserfolg.

Nachhaltigkeitsauswirkungen und -risiken, die seit Inkrafttreten der EU-Offenlegungsverordnung 2021 Eingang in die
Prospektpflichten öffentlich vertriebener Finanzprodukte gefunden haben, sind von Beginn an fester Bestandteil
der wertorientierten Anlagestrategie der Shareholder Value Management AG, die den Aktienfonds PRIMA – Globale Werte (LU0215933978) managt. Hervorgegangen im Jahr 2003 aus der Vermögensverwaltung im Umfeld einer gemeinnützigen Stiftung, orientiert sich das Team um Frank Fischer und Yefei Lu an den Ausschlusskriterien der
evangelischen Kirche.

Yefei Lu, Portfoliomanager bei der Shareholder Value Management AG

PRIMA – Globale Werte ist als Finanzprodukt mit ökologischen und sozialen Merkmalen gemäß Artikel 8 der Transparenzverordnung zugelassen, darüber hinaus trägt der Fonds das FNG-Siegel 2021 des Forums Nachhaltige Geldanlagen mit einem Stern. Wie wirkungsvoll die in diesem Artikel beschriebenen, scheinbar abstrakten
Überlegungen auch in der wirtschaftlichen Praxis sind, zeigt die hervorragende Wertentwicklung des internationalen Aktienportfolios in der Corona-Krise.

Mehr Informationen finden Sie unter: shareholdervalue.de/prima-globale-werte

Den Artikel finden Sie hier als PDF: Mein Geld 05.2021

Diesen Artikel teilen

Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

WEITERE ARTIKEL

Lesen Sie hier weitere Artikel und Beiträge von Shareholder Value