News

Holzdorfer Tagesgruppe erhält Spenden Mobil zu sein, ist außerhalb der „Komfortzone Stadt“ etwas schwieriger: Umso glücklicher sind die Mitarbeiter der Waldtagesgruppe über eine Spende der kirchlichen „Share Value Stiftung“. Dank der 11.500 Euro kann nun ein gebrauchter Kleinbus angeschafft werden. Holzdorf. Die Waldtagesgruppe ist quasi das naturnahe Gegenstück der Sozialpädagogischen Tagesgruppe an der Bonhoefferstraße in […]

Jenaer TelefonSeelsorge bedankt sich mit Benefizlauf für Spende Jena. Am Samstag hat die Jenaer TelefonSeelsorge von der Share Value Stiftung aus Frankfurt/ Main 15.000 Euro erhalten. Die Telefonnummer (0800) 111 0 111 wählen jährlich mehr als zwei Millionen Menschen. Es ist die Nummer der TelefonSeelsorge, die so häufig in Krisensituationen kontaktiert wird. 24 Stunden erreichbar […]

Hausbesuche bei Familien Neu-Isenburg – „Wir möchten Familien ansprechen, die wir mit unseren bisherigen Angeboten nicht erreichen konnten“, sagt Beatrix Duttine-Eberhardt, beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) Offenbach zuständig für Wohlfahrts- und Sozialarbeit. Von Katrin Stassig Das neue Programm, das in der Hugenottenstadt startet, nennt sich VIP-School. VIP steht für „Visiting Immigrant Parents“. Die „Aufsuchende Elternschule“ […]

Neues Projekt zur gesellschaftlichen Teilhabe ausgegrenzter Menschen in Kassel Mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Share Value Stiftung wird ein neues Projekt des Diakonischen Werkes Kassel gefördert. Nach der Eröffnung des Zentrums für Sucht- und Sozialtherapie kann in der Frankfurter Straße 78 ein ergänzendes Angebot seine Arbeit aufnehmen. Allein im ersten Jahr fördert die Share Value […]

Die Share Value Stiftung unterstützt Ausbildung bei der Diakonie. Eisenach. Neben der Spüle und dem Herd, die in jeder Küche zu finden sind, gibt es Waschbecken und Kochplatten, unter die man mit dem Rollstuhl fahren kann. Die neue Lehr- und Therapieküche im Berufsbildungsbereich der Eisenacher Werkstatt in der Altstadtstraße ist am Mittwoch eingeweiht worden. 8000 […]

Stiftung stellt Geld für psychisch Kranke bereit Bad Langensalza. 4.000 Euro konnte jüngst Carsten Kral, Prokurist des Diako Diakonie-Verbunds Eisenach für den Bereich Bad Langensalza, entgegennehmen. Das Geld wird für die Ausstattung der Tagesstätte „Haus Horizont“ verwendet, in der psychisch kranke Menschen betreut werden. Artikel bei der TLZ-online